Bundesverband Initiative 50Plus logo
8. 05. 2018

Unfassbar: „Wie Sie vom Staat ausgepresst werden!“ (1)

Deutschland ist bei vielem die Nummer eins! Beispielsweise sind wir Exportweltmeister oder ganz vorne mit dabei was Rechtstaatlichkeit und Demokratie anbelangt. Das jedenfalls verkaufen Ihnen die Politiker täglich.

Was Ihnen verschwiegen wird: Deutschland schröpft seine Arbeitnehmer wie fast keine andere Industrienation

Was die Damen und Herren Volksvertreter jedoch wohlweislich verschweigen: Deutschland besteuert die Arbeit so stark wie kaum eine andere Industrienation!

Nein, das ist weder eine Verschwörungstheorie noch sind es Fake News, sondern so steht in einer vor wenigen Tagen neu vorgestellten Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD).

Demnach – und jetzt halten Sie sich fest – machen Einkommensteuer und Sozialabgaben bei alleinstehenden Durchschnittsverdienern im Jahr 2017 hierzulande 49,7 Prozent der Arbeitskosten aus! Also faktisch die Hälfte!

Und alles ist noch viel schlimmer …

Nicht dabei berücksichtigt wurden weitere „Schröpfwerkzeuge“, mit denen Sie zur Kasse gebeten werden. Beispielsweise mit verschiedenen Ökoabgaben, um die sogenannte „Energiewende“ zu finanzieren. Und auch nicht die Kosten für den Strom, der hierzulande inzwischen so hoch ist, wie in kaum einem anderen Land der Welt!

Während die Arbeitskosten in Deutschland also bei fast 50 Prozent liegen, sieht es nur noch in Belgien mit 53,7 Prozent schlechter aus. Alle anderen, von der OECD untersuchten Industrienationen, kommen da besser weg. Etwa die Schweiz mit gerademal 21,8 Prozent.

Sie werden enteignet und geschröpft & der Staat lacht sich ins Fäustchen

Fragen Sie doch einfach mal Ihren Lokalpolitiker persönlich (oder schreiben an Abgeordnete des Bundestages), warum die Steuer- und Sozialabgabenlast hierzulande so hoch ist? Wenn doch die Staatsausgaben aufgrund der Nullzins-Politik der EZB massiv gesunken sind.

Wollen Sie es genau wissen? Bitte schön: Seit 2008 haben Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen 290 Milliarden Euro an Zinsen eingespart. Und das auf Ihre Kosten versteht sich. Denn Sie als Sparer bekommen für Ihr Guthaben nichts. Mitunter müssen Sie sogar noch Negativzinsen auf Sparbuch oder Tagesgeld bezahlen.

Inzwischen wurden so schon die hiesigen Sparer  um hunderte Milliarden Euro Ihres Vermögens enteignet. Und keiner geht deswegen auf die Straße!

Was für ein Wahnsinn!

In Teil 2 zeige ich Ihnen auf, welche Investitionen der Staat zu Ihren Lasten sträflich unterlässt!

Denken Sie immer daran: Sie haben ein Recht auf die Wahrheit!

Herzlichst Ihr

Guido Grandt

Mehr News
https://view.volkspetition.org/wp-content/uploads/2017/01/kalte_progression_01-1-225x188.jpg22. 02. 2018SPD – Das langsame Sterben einer Volkspartei! – (2)https://view.volkspetition.org/wp-content/uploads/2017/01/kalte_progression_01-1-225x188.jpg15. 08. 2018„Medienverdruss!“ – Die „unheilige Nähe“ von Journalisten zur Politik & Fake News (2)https://view.volkspetition.org/wp-content/uploads/2017/09/Volkspetition_03-225x188.jpg12. 06. 2018„Besorgniserregend!“ – Regierungen bereiten Bürger auf Krieg und Katastrophen vor (4)https://view.volkspetition.org/wp-content/uploads/2017/01/kalte_progression_01-1-225x188.jpg23. 01. 2018„Alarm!“ – So schlecht steht es um Deutschlands Städte! (3)